Politik für Saarbrücken als Freiwillige*r (FSJ-P) hautnah in Berlin erleben

Die Saarbrücker Bundestagsabgeordnete Josephine Ortleb bietet einem jungen Menschen aus dem Wahlkreis Saarbrücken bzw. dem Saarland im Jahr 2020/21 wieder die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Politik (FSJ-P), in ihrem Berliner Abgeordnetenbüro zu absolvieren.

„Mit dem Angebot eines Freiwilligen Sozialen Jahres in einer politischen Institution möchte ich Politik in Berlin für meinen Wahlkreis Saarbrücken für junge Menschen erfahrbar machen. Spannend sind dabei die Möglichkeiten, die unterschiedlichen Aufgabenbereiche in meinem Abgeordnetenbüro mitzugestalten, die Sitzungen der verschiedenen parlamentarischen Gremien zu erleben und Einblicke in weitere wichtige politische Institutionen wie Kanzleramt, Bundesrat oder Ministerien zu erlangen. Mein Team und ich erleben dieses gemeinsame Jahr immer als Bereicherung für alle Seiten“ so Josephine Ortleb.

Für den Freiwilligendienst gibt es eine monatliche Vergütung von insgesamt 320 Euro, eine Monatskarte für den Berliner ÖPNV wird ebenfalls übernommen. Eine Unterkunft in Berlin kann leider nicht gestellt werden.

Weiter Informationen zur Ausschreibung und dem Bewerbungsvorgang sind unter einsehbar: http://josephine-ortleb.de/wp-content/uploads/2020/07/200626_Stellenausschreibung-FSJ-1.pdf