Landeshauptstadt soll Special Olympics Host Town 2023 werden

In dieser Woche starteten die Paralympics in Tokyo, mit dabei auch Saarländer:innen wie Nicole Nicoleitzik aus Püttlingen, der wir alle die Daumen drücken. Saarbrücken ist ein sportliches Zentrum der Region. Sport schafft Zusammenhalt und Verbindung. Gerade ein inklusiver Sport muss stärker gefördert werden. Für die Landeshauptstadt wäre es daher eine gute Möglichkeit, sich an den Special Olympics zu beteiligen und im Vorfeld der Wettkämpfe einige Sportler:innen zu begrüßen. Das würde die Inklusion in der Stadt sichtbarer machen und die vielen Aktivitäten des Behindertensports in der Stadt und dem Umland stärken. Ich würde mich freuen, wenn sich die Akteure des Behindertensports auch aktiv in die Bewerbung einbringen würden.

Foto: Oliver Dietze